Kotelett aus dem Duch-Oven

Zutaten für 4 Personen:  

  • 4-5 Schweinekoteletts (im Stück)
  • RUB nach eigenem Geschmack(Salz, Pfeffer, Kräuter usw.)
  • 6 EL Pflanzenöl
  • 200g fein geschnittener Bacon
  • 2 Zwiebel
  •  Knoblauchzehen (nach eigenem Geschmack)
  • 3 Paprikaschoten
  • 2 Möhten
  • 2 Tomaten
  • 1 Poreestange
  • 10 mittelgroße Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer, Zucker, Paprika
  • 0,5l Weißbier










 


 


 










 

 


 Zubereitung

Salz,Pfeffer, Paprika und verschiedene Kräuter zu einem RUB zusammenrühren.

Zum RUB 4 EL Öl geben, gut verrühren und das Kotelett ca 24 Stunden vor dem Braten das Kotelett mit dem RUB einstreichen mit Frischhaltefolie  einwickeln und kühl lagern.

Am nächsten Tag das Kotelett aus der Kühlung nehmen und auf Raumtemperatur bringen. Den Duch-Oven (DO) anheizen. Das restliche Öl zusammen dem feinkeschnittenen Bacon kurz anbraten, dann die Zwiebel  und den Knoblauch dazugeben. Wenn die Zwiebeln glasig sind, das Kotelett zugeben und von alle Seiten goldbraun anbraten. Danach das Kotelett herausnehmen und zu Seite stellen. Jetzt wird das grob geschittene Gemüse mit dem übrigen RUB in den DO gegeben und durch mehrmaliges Rühren kurz angebraten. Jetzt wird das Kotelett wieder zwischen das Gemüse im DO gegeben. Die Flasche Weißbier hinzugeben, den DO verschließen ind ca 90 min. köchel lassen. (geledentlich umrühren)

Empfehlung 15 Holzkohle-Briketts unter und 12 Holzkohle-Briketts auf den DO.